Zum Hauptinhalt springen
Logo Violino in Zell

Info Coronavirus COVID-19

Stand 13.09.2021

Herzlichen Dank, dass Sie im Interesse und zum Schutz aller Menschen im Violino folgende vom Bundes- und Regierungsrat verfügten Massnahmen einhalten:

  • Per 13. September 2021 gelten auch für uns strengere Regeln betreffend Veranstaltungen und Cafeteria
  • Besuche sind unter folgenden Voraussetzungen möglich
    • Einhaltung der Maskenpflicht und der Hygienevorschriften
    • Selbstverständlich können Sie auch einen Spaziergang geniessen
    • Wenn Sie mit Bewohnenden in den Ausgang gehen, müssen Sie auf der Abteilung die Namen, den Ort und den Ablauf in einem Formular eintragen
  • Cafeteria, geöffnet von 14 - 17 Uhr
    • Die Cafeteria ist für die Öffentlichkeit geschlossen, Bewohnende dürfen sie mit ihrem Besuch benützen
    • Mittagessen oder kleinere Familienfeiern bis 30 Personen sind auf Voranmeldung möglich
    • Beim Sitzen am Tisch kann die Maske abgelegt werden
  • Weiterhin gültige Massnahmen
    • Als Besucher sind Sie gesund, haben keine Krankheitssymptome und sind nicht in Quarantäne
    • Sie tragen sich in die Besuchenden Liste Contact Tracing beim Haupteingang ein
    • Sie desinfizieren Ihre Hände
    • Im ganzen Violino gilt Maskenpflicht (öffentliches Gebäude)
    • Das Violino muss die nötigen Sicherheitsmassnahmen vom Bundesamt für Gesundheit BAG und vom Kanton Luzern sowohl für Bewohnende wie auch Mitarbeitende jederzeit gewährleisten. Die getroffenen Massnahmen gelten bis auf Weiteres. Wenn vom BAG oder vom Kanton Luzern neue Weisungen erfolgen, informieren wir Sie zeitnah.

Wir danken Ihnen für das Verständnis im Interesse aller Menschen im Violino.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beat Chapuis
Heimleitung

Monika Krummenacher
Leitung Pflege & Betreuung